Die Musikalische Früherziehung (Kinder ab 4 bis 6 Jahre)

Die Musikalische Früherziehung (MFE) soll sich auf die Gesamtentwicklung des Kindes auswirken. Neben dem musikalischen Ausdruckvermögen werden Lernbereitschaft, Konzentration, Sozialverhalten, Sprache, Motorik und Kreativität gefördert. Nach dieser musikalischen Vorbereitung (MFE) ist er einstig in einen weiterführenden Unterricht (Musikalische Grundausbildung/Instrumentalunterricht) möglich.

Unterrichtsinhalte der MFE sind:

  • Sprach- und Singspiele
  • Rhythmus in Bewegung, Tanz und Spiel
  • Musizieren mit dem kleinen Schlagwerk und Orff-Instrumenten
  • Hörerziehung
  • Durch den spielerischen Umgang mit einfachen rhythmisch melodischen Bausteinen wird ein erster Einblick in die Notenschrift gewonnen.
Aktuelles
Instrumentenvorstellung /Holz- und Blechblasinstrumente

Im Zusammenhang mit dem Fronleichnamshock findet am Donnerstag, 30. Mai 2024 eine gemeinsame Instrumentenvorstellung des Musikvereins Donzdorf und der…

„Schloss.Garten.Genuss – Der Markt für Besonderes“ der Stadt Donzdorf

Am Donzdorfer Schlossgarten-Tag am 16. Juni, wo Gartenliebhaber, Genussmenschen und Sonntagsbummler eine bunte Vielfalt an Pflanzen, Dekorationen und…

Nachbericht zum Frühjahrskonzert

Vor vielen begeisterten Zuhörern fand am Freitag, den 03. Mai um 18.30 Uhr das Frühjahrskonzert der Musikschule Donzdorf  in der Stadthalle in Donzdorf statt.…

Die Musikschule Donzdorf lädt ein zum Frühjahrskonzert

Am Freitag, den 03.Mai 2024 um 18.30 Uhr veranstaltet die Musikschule Donzdorf ihr jährliches Frühjahrskonzert in der Stadthalle Donzdorf. Zu dieser…